Marianne Falck | TTIP
29
archive,tag,tag-ttip,tag-29,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-3.5.2,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Das süße Gift

Immer mehr Zucker in Nahrungsmitteln, steigende Quoten für Agrartreibstoffe: Wenn demnächst in Europa die Importschranken für ausländischen Zucker fallen, droht noch mehr deutschen Rübenbauern die Pleite. Gegen die billige Zuckerrohr-Konkurrenz aus Übersee sind sie machtlos. Die Folgen für die Umwelt könnten verheerend sein.

READ MORE

Nationale Anbauverbote von Gentechnik-Pflanzen: Taktieren in Berlin, lobbyieren in Brüssel

 Click here to read the English version 

Die Bundesregierung gaukelt der Bevölkerung vor, der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen könnte bald verboten werden. Doch in der EU zeichnet sich das Gegenteil ab.

Die Mehrheit der deutschen Verbraucher lehnt Gentechnik-Pflanzen ab. Nach derzeitigem EU-Recht können Mitgliedsstaaten den Anbau auf ihrem Gebiet nur dann verbieten, wenn sie Gefahren für Umwelt oder Gesundheit nachweisen können. Und so blicken derzeit viele hoffnungsvoll nach Brüssel, wo seit Monaten ein neuer Gesetzentwurf für nationale Anbauverbote diskutiert wird.READ MORE